Mariengrotte

„Danke“, „Maria hat geholfen“ ist auf vielen Tafeln zu lesen. Ein alter Steinbruch, der auch einst das Baumaterial für die Horbacher St. Michaelskirche hergab, wurde zur Stelle auserwählt, um eine Nachbildung der Grotte von Massabielle bei Lourdes für Horbach zu schaffen. Wie eine riesige Ohrmuschel Gottes nimmt die Grotte Beter und Gebete auf: abseits des geschäftigen Lärms, geborgen in Gottes Schöpfung, unbeobachtet und geschützt vor neugierigen Blicken treten Menschen ein in die stille Zwiesprache Bernadettes mit der Gottesmutter, der sie ihr Herz ausschütten.

Von Zeit zu Zeit belebt sich dieser stille Ort, wird Ziel von Prozessionen und Wallfahrten, erlebt heilige Messen und Andachten. Die Friedenswallfahrt am 17. Juni angefangen von der Pfarrei Western, später von der Kolpingsfamilie Altenmittlau, ab 1980 gemeinsam mit der Katholischen Arbeitnehmerbewegung durchgeführt, ist weit über die Grenzen Horbachs hinaus bekannt geworden. Seit einigen Jahren findet sich die Spanische Mission Hanau hier ein, um die Wallfahrt zum Marienheiligtum El Rocio nachzufeiern.

Anfahrtsbeschreibung

Katholisches Pfarramt
St. Michael


Kirchstr. 7 

63579 Freigericht

 




Tel.: 06055 3105  

Fax: 06055 934498

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



Mittwochs von 15:45 Uhr bis 18:45 Uhr

Freitags von 14 Uhr bis 17 Uhr

Karte
 


© St. Michael, Freigericht-Horbach

 

Katholisches Pfarramt 
St. Michael


Kirchstr. 7 

63579 Freigericht




Tel.: 06055 3105  

Fax: 06055 934498

Karte


© St. Michael, Freigericht-Horbach